Spielberichte

Showdown auf dem Badmintonfeld

Meister der Bezirksliga 2011/12

 

 

 

 

 

 

 

 

Bild: Regina Laukemann

Dramatik pur bei der Entscheidung in der Gymnasiumhalle

Ein 5:3 Sieg gegen den direkten Verfolger, die Spielvereinigung Hengstfeld/Wallhausen sicherten der ersten Mannschaft des TSV Künzelsau die vorzeitige Meisterschaft in der Bezirksliga Tauber/Hohenlohe und damit den Aufstieg in die Landesliga.

Bei unglaublich dramatischen Spielen, erreichte die Spannung im letzten Spiel den Höhepunkt, als unser Mixed-Spezialist Matthias Siegel zeigen musste, dass er auch Einzel spielen kann! Und er machte seinem Spitznamen „Cool Killer on the Badminton Court“ alle Ehre, als er den dritten und entscheidenden Satz, trotz konditioneller Mängel, für sich entschied und damit den Meistertitel für den TSV Künzelsau sicherte!

Vorausgegangen waren unglaublich spannende und hochklassige Spiele, die Freude auf die nächste Runde machen. Herausragend hielten sich die Ersatzspielerinnen Nadine Götz und Nicole Schumann, die ihre Gegnerinnen, die erfolgreichsten Spielerinnen der Klasse, an den Rand einer Niederlage brachten. Fast alle Spiele gingen über 3 Sätze, das Damen-Einzel, das 2. Herren-Doppel, das 2. Herren-Einzel, das 3. Herren Einzel und das Mixed. Mit diesem 5.3

Ein Wermutstropfen war die Verletzung von Jochen Scheufler im Mixed. Wir wünschen ihm Gute Besserung und hoffen, er kann am letzten Spieltag wieder mit uns auf dem Feld stehen.

Spieler 1. Mannschaft:
Nadine Götz, Nicole Schumann, Mannschaftsführer Timo Bergmann, Jochen Scheufler, Matthias Siegel, Rolf Hartbrich

 

WIR SIND MEISTER !!!

 

 

2. Mannschaft:

Die 2. Mannschaft war weniger glücklich. Als Tabellen-Zweiter traf man am Nachmittagsspiel auf den Tabellenführer den TV Bad Mergentheim 2. Leider konnte man hier nicht gegen halten und verlor mit 1:7. Einzig Bernd Schweizer konnte mit seiner einzigartigen Spielweise und seiner kämpferischen Art den Ehrenpunkt sichern.

Schadlos hielt sich die 2. Mannschaft im Abendspiel gegen unsere Freunde aus Boxberg. Mit der „Motivation“ des Mittagsspieles gewann die Mannschaft von Künzelsau mit 8:0.

Spieler 2. Mannschaft:
Sandra Ehrhardt, Johanna Rein, Nadine Götz, Nicole Schumann, Mannschaftsführer Jörg Laukemann, Benni Seck, Bernd, Schweizer, Gerhard Herrmann, Gerhard Schütz, Robert Beck

 

Bedanken möchte ich mich noch bei allen, die Essen und Getränke in der Halle bereit stellten. 7 Kuchen konnte ich zu Beginn des Tages in der Halle zählen. Am Ende des Tages war aber kaum noch etwas übrig. Fantastisch !!

 

Schreibe einen Kommentar