Herzlich willkommen bei der Badminton-Abteilung des TSV Künzelsau

Vereinsmeister 2015

Die Vereinsmeister 2015

 

am 18.4. trafen sich die Badminton-Spieler des TSV Künzelsau zur diesjährigen Vereinsmeisterschaft

Los ging es mit den Jugendlichen. Verstärkt wurden die Jugendlichen durch Spieler des TSV Kupferzell. Durch die vorangegangenen Osterferien und die Schließung der Eberhard-Gienger-Halle und damit die Verschiebung des Jugendtraining, blieben die Teilnehmerzahlen hinter den letztjährigen Teilnehmern zurück. Sehr schade, gab es dieses Jahr überragende Preise!

Preise:

Herausragender Preis war die Spende von "Sinus Modellbau" ein fliegender, ferngesteuerter Modell-Hubschrauber, der auch gleich vom glücklichen Gewinner, Tom, in der Halle getestet wurde. Danke Sinus!

Die Ergebnisse:

Mädchen U14:

Nach spannenden Spielen setzte sich bei den Mädchen Melissa Gökaslan durch. Den zweiten Platz ging an Laura Walter und der dritte Platz an Vanessa Müller. Herzlichen Glückwunsch.

Jungen U19:

Hier gewann Jan Laukemann.

Jungen U15:

Erster wurde Tom Laukemann vor Leon Ehrhardt.

Jungen U13:

Hier gewann Dennis Ehrhardt.

Aktive:

Nach einjähriger Abwesenheit kehrte die Krone der Vereinsmeisterschaft wieder nach Künzelsau zurück. War letztes Jahr noch Martin Rein, Mitglied des TSV Künzelsau aber aktiver Spieler des TSV Löchgau, im Endspiel im dritten Satz erfolgreich, so konnte Habi sich dieses Jahr den Titel wieder zurück holen. Erster wurde Rolf Hartbrich vor Martin Rein und Benni Seck.

Vielen Dank auch an die anderen Teilnehmer, in alphabetischer Reihenfolge: Hakan, Jörg, Oskar, Thomas, Yolanda.

Schön war es, aber im nächsten Jahr hoffentlich ein paar mehr Teilnehmer zwinkern